Liebe Besucher und Interessenten!

Das ist die Homepage des Archivs Gunzenhauser. In meiner 50jährigen Galeriearbeit habe ich von München aus vielfältige Kontakte zu Künstlern, Kollegen und Museen aufgebaut. Das, was die Galerie Gunzenhauser für zahlreiche Freunde und Besucher bedeutet hat, wurde auch durch dieses Netzwerk belebt.

Es ist an der Zeit, dieses Fundament nunmehr aufzuarbeiten und transparent zu machen. Damit bin ich in nächster Zeit beschäftigt.

Von dieser Homepage aus werden Sie künftig über Künstler, die mir besonders wichtig erscheinen, informiert. Und Sie erfahren, was im Museum Gunzenhauser in Chemnitz für aktuelle Ausstellungen zu sehen sind.

Meinen Stiftungen für Chemnitz und in Neuruppin kommen die Archivalien zugute, die wie ein “Zeitzeuge” zu verstehen sind. Denn der Wandel von künstlerischen Prioritäten spiegelt sich in den Programmen der vergangenen Jahrzehnte. Geschmacks- und Stilveränderungen dokumentieren auch unsere eigene Veränderung.